Sie interessieren sich für nachhaltige Entwicklung und es treibt Sie um, wie Sie in und mit Ihrer Kommune einen Beitrag zur Lösung aktueller Herausforderungen leisten können? Das Zentrum für nachhaltige Kommunalentwicklung in Bayern lädt kommunale Entscheidungsträger*innen, ob neugewählt oder bereits länger im Sattel, sowie Verwaltungsmitarbeitende herzlich ein zu den virtuellen „Einsteigertagen“, um diese Anliegen zu diskutieren.

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie ist es dringender denn je, sich Gedanken zu machen über die Welt, in der wir künftig leben wollen, über die weitere Gestaltung unserer Städte und Gemeinden. Krisenbewältigung und nachhaltige Entwicklung müssen zusammen gedacht und die Chance genutzt werden. Wie so oft gilt: Die Kommune ist die Ebene, auf der alle Bürger*innen hautnah betroffen sind. Vor Ort wirken aber auch viele gesellschaftliche Kräfte zusammen und entwickeln Lösungsansätze.

Die Einsteigertage bieten Ihnen:

  • Einen Überblick über nachhaltige Kommunalentwicklung direkt vom eigenen Schreibtisch
  • Impulse aus anderen Kommunen
  • Gelegenheiten, sich zu vernetzen
  • Die Möglichkeit, sich zu beteiligen,
  • Ihre Fragen zu stellen und mitdiskutieren

An wen richten sich die Einsteigertage?

  • Bürgermeister*innen
  • Verwaltungsmitarbeitende
  • Gemeinderät*innen

Infos zur Online-Reihe:

Nach dem Auftakt der Einsteigertage am 15. Juli 2020 greifen wir ausgewählte Themen im weiteren Jahresverlauf ab Ende Juli in einer Online-Reihe vertieft auf.

Wir bitten um Ihre Anmeldung per Mail an: nachhaltigkeit@lbe-bayern.de.
Für Ihre Teilnahme fallen keine Kosten an.

Online-Workshop

Datum

Biodiversität auf kommunaler Ebene schützen -
nur noch kurz die Welt retten?!

Weitere Informationen

Mit Florian Lang, Marktplatz der biologischen Vielfalt

Dienstag, 21. Juli 2020

Nachhaltigkeit und Gemeinwohl in der Kommune -
Ist die Gemeinwohlökonomie ein geeignetes Instrument?

Mit Peter Ranzinger, Lkr. Passau und GWÖ-Berater

Weitere Informationen folgen

Donnerstag,
24. September 2020

Online-Workshop speziell für Gemeinderät*innen

Mit Prof. Manfred Miosga, Universität Bayreuth

Weitere Informationen folgen

Samstag, 10. Oktober 2020

Innenentwicklung und Flächensparen

Mit Barbara Wunder, Lkr. Donau-Ries und Dr. Sabine Hafner, Klimakom eG

Weitere Informationen folgen

Dienstag, 10. November 2020

Nachhaltige Beschaffung in der Kommune

Mit Marina Malter, Entwicklungsagentur Faire Metropolregion Nürnberg

Weitere Informationen folgen

Dienstag,
17. November 2020

 

Rückblick zum Auftakt 15. Juli

Den Auftakt der virtuellen Einsteigertage haben wir am 15. Juli 2020 gemacht: Nach einer Grußbotschaft des Bayerischen Umweltministers Thorsten Glauber, haben wir von Prof. Manfred Miosga, Universität Bayreuth und Präsident der Bayerischen Akademie Ländlicher Raum, erfahren wie wir „Kommunalpolitik transformativ gestalten“ können.
Welche Inhalte, Strukturen und inneren Haltungen sind mit einem Wandel zu mehr Nachhaltigkeit auf der kommunalen Ebene verbunden? Dieser Frage haben wir uns in der anschließenden Diskussionsrunde gewidmet mit Manfred Miosga, Michael Pelzer, Bürgermeister a. D. der Gemeinde Weyarn, Hans-Jörg Birner, Erster Bürgermeister der Gemeinde Kirchanschöring und Kerstin Seeger, Veränderungsgestalterin.

Die Materialien des Auftakts werden aktuell bearbeitet und werden nach und nach hier hochgeladen.