Exkursion in den Landkreis Schweinfurt und in die ILE-Region „Interkommunale Allianz Oberes Werntal“

Poppenhausen

Mit Grund und Boden achtsam umgehen und besser „in der Mitte“ bauen:
So kann der Grundsatz einer nachhaltigen kommunalen Siedlungsentwicklung auf den Punkt gebracht werden – jedoch ist die konkrete Umsetzung eines „Innen vor Außen“ schwierig. Da immer mehr Nutzungsinteressen auf die endliche Ressource Boden zukommen – Hochwasserschutz, Energie, Landwirtschaft, Biodiversität, Bioökonomie, Erholung, Infrastruktur u.v.m. – benötigen alle Kommunen Konzepte für eine flächensparende Siedlungsentwicklung für ihre Gemeinden. Der Landkreis Schweinfurt, die ILE-Region „Interkommunale Allianz Oberes Werntal“ und die Gemeinde Poppenhausen machen vor, wie es gehen kann.
Im Rahmen der Exkursion am 19. September 2024 geben Ihnen kommunale Pioniere der Innenentwicklung Einblicke in ihre Arbeit .

Weitere Informationen zur Exkursion finden Sie hier.

Zurück