Regionale Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien - RENN.süd

Vor dem Hintergrund der Agenda 2030 hat der Rat für Nachhaltige Entwicklung vier „Regionale Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien – RENN“ eingerichtet. Eines der Ziele der RENN ist es, Aktivitäten aus der Zivilgesellschaft mit Bezug zu Nachhaltigkeitsstrategien des Bundes, der Länder und Kommunen künftig auszubauen und besser zu vernetzen.

Die Stelle für Bayern und Baden-Württemberg, RENN.süd, ist angesiedelt beim Nachhaltigkeitsbüro der Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz, Baden-Württemberg und dem Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement Bayern e.V..
Im Rahmen von RENN.süd soll ein Netzwerk entstehen, das Gelegenheit zum Austausch und Transfer bietet und zivilgesellschaftliche Initiativen durch Veranstaltungen, Publikationen o.ä. unterstützt. RENN.süd widmet sich dem gemeinsamen Dachthema „Nachhaltig leben“.

>> Am 11. März 2017 findet im Stadthaus Ulm unter dem Motto "Forum für Initiativen rund um nachhaltiges Leben" die Auftakt-Veranstaltung von RENN.süd statt. 

Weitere Infos zum bundesweiten Netzwerk finden Sie beim Rat für Nachhaltige Entwicklung